Lade...
 

Das Angebot des Väteraufbruch für Karlsruhe e.V. umfasst unter anderem die folgenden vier wesentlichen Säulen:





Beratung
Vom Erfahrungsaustausch unter Betroffenen bis zur Beratung durch erfahrene Fallbegleiter mit einem Erfahrungsschatz von rund 2000 Neufällen in über 14 Jahren



Coaching
Wie vermittle ich im Rahmen von familiengerichtlichen Auseinandersetzungen mein positives Bild von Elternschaft?
Wie agiere ich an jedem Punkt des Verfahrens am besten?





Beistandstätigkeit
Im Rahmen von Verfahren um Sorge und Umgang besteht vor dem Familiengericht und dem OLG kein Anwaltszwang. Es ist möglich, nach §12 FamFG mit einem Beistand seiner Wahl zu erscheinen.



Mediation
In seltenen Fällen werden wir um mediative Leistungen gebeten. Nach der intensiven Beschäftigung mit Mediation in Karlsruhe haben wir ein Modell entwickelt, das wir den Bedingungen familialer Verfahren in einer Weise angepasst haben, wie dies von keinem anderen Anbieter verwirklicht wird. Wir stellen dabei das Kind tatsächlich ins Zentrum und reden nicht nur davon.