Lade...
 

Seminar „Sorgerecht für ne-Väter“

Autor: - Veröffentlicht 10.10.2014 20:03
Samstag, den 08.11.2014
Naturfreundehaus Walzbachtal-Jöhlingen

Der „Väteraufbruch für Kinder Karlsruhe e.V.“ veranstaltet am 08.11.2014 von 10 – 18 Uhr ein Seminar zum Thema
„Sorgerecht für nicht eheliche Väter - Gesetzliche Voraussetzungen und familienrechtliche Praxis“

Veranstaltungsort ist das Naturfreundehaus Walzbachtal-Jöhlingen.
http://www.nf-joehlingen.de/wiemanunserreicht/index.html

Dietmar Nikolai Webel zum Gedenken

Autor: torsten.fabricius - Veröffentlicht 08.10.2014 13:17
DNW Halle 2011 300

Völlig fassungslos erfuhren wir am 06.10.2014 morgens vom Tod Dietmars. Wir befanden uns schon in Wien auf dem Weg zum 2. Internationalen Männerkongress, wo wir uns auch mit weiteren Aktiven des VAfK trafen. Der Kongress war dann für uns nur noch Kulisse am Rand.
Es hat uns so sehr getroffen, dass wir die Belastung in uns tragen und wohl noch lange tragen werden.
Dietmar war im Alter von 55 Jahren nicht nur zu jung für einen Herztod, er war für den VAfK eine unersetzbare Säule unserer inneren und öffentlichen fachlichen Darstellung. Mit seinem Väterradio hat er inhaltliche Akzente gesetzt und diese im Familienkongress in Halle weiter entwickelt.


Die Lernfähigkeit deutscher Politiker

Norbert Blüms Erkenntnisse

Eine Betrachtung von Franzjörg Krieg anlässlich des Erscheinens seines Buches „Einspruch – Wider die Willkür an deutschen Gerichten“
Autor: FJK - Veröffentlicht 02.10.2014 12:13
Norbert Blüm fiel in der Vergangenheit immer wieder durch Haltungen auf, die ein tieferes Verständnis der gesellschaftspolitischen Abläufe in Deutschland vermissen ließen.

Sein neues Buch lässt aufhorchen. Immerhin äußert er in einem Interview, dass der Impuls zum Schreiben dieses Buches durch einen Fall am Familiengericht im Bekanntenkreis ausgelöst wurde. Auch der PR-Text des Verlages zum Buch beginnt mit der Zeile: „Gerade vor Familiengerichten wird gelogen, dass sich die Balken biegen…“

Interview auf der Single-Plattform match-patch

Getrennte Väter kämpfen um Gleichberechtigung

Sonja Deml im Gespräch mit Franzjörg Krieg
Autor: FJK - Veröffentlicht 16.09.2014 23:29
Eine Umfrage unter den bei match-patch angemeldeten Single-Eltern ergab, dass nur 23% der befragten Väter den Umgang mit ihren Kindern zufriedenstellend finden. 19% der Väter kämpfen derzeit um den Umgang mit ihren Kindern. 61% der Väter möchten ihre Kinder gerne öfter sehen und 16% wünschen sich zumindest manchmal mehr Zeit mit ihrem Nachwuchs. Ich fragte Franzjörg Krieg vom Verein Väteraufbruch für Kinder, ob ihn diese Zahlen wundern und woran es liegen könnte, dass so viele Väter um ihre Kinder kämpfen müssen.
Tagung am 06.08.2014 in Gießen: Die Richter und ihre Denker

Eingriffe des Staates in die Familie

20 Jahre Erfahrungen mit der familialen Intervention
Autor: FJK - Veröffentlicht 08.09.2014 00:32
Die Einladung als Referent zu dieser Tagung möchte ich dafür nutzen, meine Erfahrungen aus der tiefen Auseinandersetzung mit dem System der familialen Intervention in über 20 Jahren summarisch zusammen zu fassen.
Ich muss nachdrücklich davor warnen, meine folgenden Ausführungen dahingehend zu interpretieren, dass ich nur schlechte Erfahrungen gemacht hätte. Ich habe seit 2009 viele Veränderungen und positive Entwicklungen kennen lernen dürfen und habe auch mutige Einzelpersonen im umfangreichen Feld der familialen Intervention erlebt, wofür ich dankbar bin.
16 Monate neue Regelung für nicht eheliche Väter

Erfahrungen mit der Sorgerechtsreform im VAfK Karlsruhe

Eine Zusammenfassung von Franzjörg Krieg
Autor: - Veröffentlicht 30.08.2014 00:01
Am 23.05.2013, nur wenige Tage nach dem Gültigwerden der neuen Sorgerechtsregelung für nicht eheliche Väter hatte ich eine Verhandlung am AG Karlsruhe, in der ein Vater gegen eine sich heftig wehrende Mutter das Gemeinsame Sorgerecht beantragt hatte.
Die Gemeinsame Sorge wurde von der Richterin ohne jedes einschränkende Bedenken befürwortend beschlossen.

Neue Welle zum Internationalen Vatertag

Interview mit Franzjörg Krieg am 15.06.2014
Autor: FjK - Veröffentlicht 11.06.2014 21:22
Zum Internationalen Vatertag 2013 am 16.06. des letzten Jahres sendete die Karlsruher Neue Welle ein umfangreiches Interview mit Franzjörg Krieg im Rahmen der Sendung „Frühstück bei Liz Dühr“ von 8 – 13 Uhr. Im Rahmen der Musiksendung gibt es neben Nachrichten immer wieder Interviewpassagen von 5 – 10 Minuten Dauer.
Es wurde angekündigt, dass Liz Dühr am Sonntag, den 15.06.2014 aus Anlass des diesjährigen Internationalen Vatertages Teile dieses Interviews wiederholen und mit aktuellen Kommentaren versehen wird.

Vater-Kind-Aktion des Väteraufbruch für Kinder Karlsruhe e. V. zum Vatertag 2014

Vatertags-Klettern

in der Kletterhalle "The Rock" Karlsruhe
Autor: Vorstand - Veröffentlicht 23.05.2014 23:55
Am Donnerstag, dem 29. Mai 2014 ab 10:00 Uhr veranstaltet der VAfK Karlsruhe ein “Vatertags-Klettern” in der Kletterhalle “The Rock”. Alle kleinen und großen Kletterfans, aber auch Nichtkletterer sind herzlich eingeladen!

Achtung: An diesem Donnerstag findet kein Beratungsabend im Luise-Riegger-Haus statt!

Adresse:
Kletterhalle “The Rock”
Ziegelstr. 1
76185 Karlsruhe
Website: http://www.kletterhalle-karlsruhe.de/

Programm:
10:00 Uhr Treffpunkt bei der Kletterhalle: Infos, Einchecken und Ausrüsten der Kinder.
11:00 - 17:00 Uhr Klettern mit den Kindern an der Kletterwand.
Die Sicherung der Kinder erfolgt mit ausgebildeten Sicherungs-KIetterern.

Während mit den Kindern geklettert wird, können die Nichtkletterer auf dem Platz bei der Halle ihre mitgebrachten Sachen grillen. Getränke werden vom VAfK Karlsruhe organisiert und bereitgestellt. Grillgut, Beilagen, Salate etc. muss jeder selbst mitbringen.


Unterstützung von Familien durch Krisenintervention

Mitgliederversammlung des Väteraufbruch für Kinder (VAfK) Karlsruhe e.V. am 05.05.2014
Autor: FjK - Veröffentlicht 08.05.2014 01:58
In Anwesenheit von 26 Personen, darunter 23 stimmberechtigte Mitglieder fand am Abend des 5. Mai die diesjährige Jahreshauptversammlung des Väteraufbruch für Kinder Karlsruhe e.V. statt.
Der Erste Vorsitzende Franzjörg Krieg führte in den Abend ein und eröffnete die umfangreiche Tagesordnung, danach übernahm Jürgen Tischer als Versammlungsleiter die Moderation.
Der 2. stellvertretende Vorsitzende Jochen Bederke dankte den aktiven Mitgliedern von Vorstand und Beirat für ihre engagierte Arbeit.

ARD-Tatort "Zwischen den Welten"

"Mütter, die Erlösung suchen" und "Männer, die ihre Familien vermissen"?

Frauen- und Männerbilder im Spiegel der Medien
Autor: FjK - Veröffentlicht 22.04.2014 13:22
Gestern thematisierte der ARD-Tatort „Zwischen den Welten“ in einem Schweizer Szenario die Abläufe um Trennung und Scheidung mit Kindern und rückte sogenannte „allein erziehende“ Mütter, deren Väter und deren Kinder ins Zentrum des Geschehens. Einige der Väter sind in einem „Väterverein gegen feministische Dominanz“ organisiert.